Aktuelles

2017-02-07

Pressemitteilung: Neu im IQ Netzwerk - Qualifizierungsprogramm für ausländische Ärztinnen und Ärzte

Ab März 2017 begrüßt die vom IQ Netzwerk Schleswig-Holstein koordinierte Maßnahme „LandärztInnen Nord“ ihre ersten Teilnehmenden. Für das Projekt konnte IQ das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein als Träger gewinnen: Das Institut für Allgemeinmedizin in Lübeck wird Ärztinnen und Ärzten mit ausländischem Berufsabschluss Fachwissen, Mentoring und Motivation vermitteln. Ziel ist es, für die Arbeit im ländlichen Raum zu begeistern.  

Weiterlesen
2017-01-18

Dokumentation der IQ Fachtagung "Anerkennung ausländischer Abschlüsse im Gesundheits- und Pflegebereich"

Am 21. November lud das IQ Netzwerk Schleswig-Holstein zur Fachtagung im Kieler Legienhof ein, um die Rahmenbedingungen der Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse und Verbesserungsmöglichkeiten beim Anerkennungsverfahren zu diskutieren.

Weiterlesen
2016-12-14

Zuschuss für die Berufsanerkennung ab dem 01.12.2016

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) verbessert mit der Fördermaßnahme "Zuschuss für die Berufsanerkennung" den Zugang in ein Berufsanerkennungsverfahren zur Feststellung der Gleichwertigkeit einer ausländischen Berufsqualifikation mit einem deutschen Referenzberuf.

Im Rahmen eines Pilotverfahrens unterstützt das Bundesministerium eine flächendeckende Förderung von Anerkennungsinteressierten in Ergänzung zu bestehenden Finanzierungsinstrumenten.


Seit dem 1.12.2016 können Personen gefördert werden,

Weiterlesen
2016-11-22

Gebremste Integration - Deutschlandfunk berichtet über IQ Fachtagung

Am 21.11. kamen im Kieler Legienhof knapp 150 Teilnehmende zusammen, um über die Anerkennung ausländischer Abschlüsse im Gesundheits- und Pflegebereich zu diskutieren. Der Deutschlandfunk berichtete. Hier können Sie den vollständigen Artikel nachlesen.

Weiterlesen
2016-11-04

Das IQ Netzwerk Schleswig-Holstein beteiligt sich am Grünbuch

Als Teil des Arbeitskreises "Grünbuch 1.0 zur Flüchtlingskonferenz der schleswig-holsteinischen Landesregierung 2016" überreichte das IQ Netzwerk Schleswig-Holstein seine flüchtlingspolitischen Analysen und Handlungsbedarfe an die schleswig-holsteinische Staatssekretärin im Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten, Manuela Söller-Winkler im Vorfeld der Flüchtlingskonferenz der Landesregierung. Den kompletten Katalog können Sie auf der Seite des Flüchtlingsrats Schleswig-Holstein herunterladen.

Weiterlesen
2016-10-28

Neuer Flyer: Qualifizierungsmaßnahmen Duale Berufe in Lübeck

Wer einen Abschluss in einem Dualen Beruf (dazu zielen viele Berufe im handwerklichen und kaufmännischen Bereich) im Ausland erworben hat, kann mit einer IQ Qualifizierungsmaßnahme auf eine volle Anerkennung hinarbeiten. Mehr Informationen finden Sie in unserem Flyer.

Weiterlesen
2016-10-17

Infoblatt: Beglaubigungen von Kopien im Verfahren zur Anerkennung eines ausländischen Bildungs- oder Berufsabschlusses

Das IQ Netzwerk Schleswig-Holstein berät Menschen unter anderem in Fragen zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse. Beglaubigte Kopien sind eine Voraussetzung für das Anerkennungsverfahren und ohne diese verlangsamt sich der Prozess der Anerkennung der Abschlüsse für die Betroffenen, denen häufig Regeln und Abläufe der hiesigen Behörden nicht ausreichend bekannt sind. Umso wichtiger sind Transparenz und Information über Zuständigkeiten und Vorschriften für die Beglaubigung.

Weiterlesen
2016-10-11

Wandkalender 2017 sind jetzt bestellbar

Wann beginnt die alevitische Fastenzeit? Wann hat der Dalai Lama Geburtstag und an welchem Tag wird der Internationale Tag der Linkshänder begangen? Antworten darauf finden Sie auch dieses Jahr wieder in unserem Interkulturellen Wandkalender, den Sie kostenlos per Mail an iq-koordination@frsh.de bestellen können. 

Weiterlesen
2016-09-23

Flyer: Handlungsmöglichkeiten für von Diskriminierung bedrohte und betroffene Menschen

Der Flyer des IQ Teilprojekts „Mit Recht gegen Diskriminierung! Blickpunkt Migrationshintergrund und Arbeitsmarkt in Schleswig-Holstein“ informiert über das Projekt, Workshops, Seminare und Infoveranstaltungen für Migrantinnen und Migranten, Geflüchtete, Asylsuchende und ihre Unterstützenden

Gerne können Sie Exemplare per Mail an iq-koordination3@frsh.de bestellen.

Weiterlesen
2016-09-23

Den aktuellen Flyer "Angebote zu Interkulturellen Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung" finden Sie hier.

Der Flyer "Angebote zur Interkulturellen Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung" ist überarbeitet. Sie können ihn herunterladen oder direkt bestellen.

Weiterlesen
2016-09-16

NDR berichtet über IQ Maßnahme "Puls"

Der NDR berichtet über "Puls - Pflege und Sprache lernen" und porträtiert eine der Teilnehmenden, Comfort Boateng.

Weiterlesen
2016-09-13

Quartalsbericht der Anerkennungs- und Qualifzierungsberatung erschienen

Wer kommt in die IQ Beratung? Aus welchen Ländern, mit welchen Berufen? Und was sind Ergebnisse der Beratung? Im aktuellen Quartalsbericht sind die Daten aus Schleswig-Holstein zusammengefasst und analysiert.

Weiterlesen
2016-08-26

SHZ Artikel über die Anerkennungsberatung: Syrischer Schiffstechniker sieht kein Land

In den meisten Fällen führt eine IQ Beratung zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse zumindest teilweise zum Erfolg. Doch der Weg dahin kann schwierig sein. SHZ hat einen syrischen Schiffsoffizier porträtiert, der darauf wartet, arbeiten zu dürfen. 

Weiterlesen
2016-08-25

Neuer Kurs bildet Geflüchtete und Zugewanderte zu Pflegehilfskräften aus

Mitte September begrüßt die vom IQ Netzwerk Schleswig-Holstein koordinierte Maßnahme „PULS – Pflege und Sprache lernen. Qualifizierung in der Altenpflege“ ihre ersten Teilnehmenden. In sechs Monaten lernen Flüchtlinge und andere Zugewanderte die praktische und theoretische Arbeit einer Pflegehilfskraft kennen. Dazu zählen zwei Praktika und ein begleitender Deutschkurs in Kiel. Nach der Qualifizierung hilft das Projekt bei der Suche nach einer festen Beschäftigung oder einer anschließenden Ausbildung. Es sind noch Plätze frei!

Weiterlesen
2016-08-05

Wie kann ich die Berufsabschlüsse aus meiner Heimat hier anerkennen lassen? - Neuer Flyer des Landesnetzwerks bietet Antworten in fünf Sprachen

Wie kann ich die Berufsabschlüsse aus meiner Heimat hier anerkennen lassen? Wer ist die richtige Ansprechperson? Der neue Flyer des Landesnetzwerks Schleswig-Holstein bietet Antworten auf diese Fragen auf Deutsch, Englisch, Farsi, Dari und Arabisch. Der Flyer kann hier heruntergeladen oder kostenlos per Mail an iq-koordination@frsh.de bestellt werden.

Weiterlesen
2016-06-30

Neuigkeiten aus der IQ Koordination - aktueller Newsletter erschienen

Neue Teilprojekte, neue Flyer, neue Erfolge - im Newsletter der Koordination aus Schleswig-Holstein finden Sie einen Überblick über unsere Aktivitäten der letzten Monate. 

Weiterlesen
2016-05-04

Kostenfreies Dolmetscher-Angebot für Flüchtlinge und Arztpraxen in Schleswig-Holstein

Bei Arztbesuchen von Flüchtlingen stehen Ärztinnen und Ärzte aus Syrien und Irak zur Verfügung, die telefonisch Gespräche übersetzen können. Unser Service kann ab sofort von allen Arztpraxen und Rettungsdiensten in Schleswig-Holstein genutzt werden.

Weiterlesen