Was tun bei Hetze und Bedrohung gegen Geflüchtete und Ehrenamtliche?

Freitag, den 9. Juni 2017
16:00 - 20:00 Uhr
Kreishaus, Bad Segeberg

Samstag, den 10. Juni 2017
11:00 - 15:00 Uhr
Rathaus, Schleswig

Die Welle der Aufnahmebereitschaft von Geflüchteten im Jahr 2015 durch Ehrenamtliche und Flüchtlingsinitiativen hat das Bild Deutschlands in der Welt verändert. Die gleichzeitighohe Zahl von gewalttätigen Übergriffen gegen Geflüchtete macht allerdings sichtbar, dass auch Rassismus in Deutschland stark verbreitet ist.

Am 9. und 10. Juni lädt das IQ Netzwerk Schleswig-Holstein, zusammen mit weiteren Veranstaltenden, deswegen dazu ein, Antworten auf die Frage "Was tun bei Hetze und Bedrohung gegen Geflüchtete und Ehrenamtliche?" zu finden. Nähere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie im Flyer.

Zurück