Regionales Fachkräftenetzwerk Schleswig-Holstein

Wer Eingewanderte beschäftigen möchte, sieht sich mit verschiedenen Fragen konfrontiert, zum Beispiel zu aufenthalts- und beschäftigungsrechtlichen Rahmenbedingungen, zur Anerkennung von in der Heimat erworbenen Berufsqualifikationen und bestehenden Qualifizierungsbedarfe und -möglichkeiten, Förderprogrammen und zur Vielfalt und Integration im eigenen Unternehmen.

Das Regionale Fachkräftenetzwerk Schleswig-Holstein stärkt die Begleitung und Unterstützung von regionalen Unternehmen sowie ausländischen Fachkräften durch Informations- und Schulungsangebote.  Langfristig sollen Initiativen, Akteurinnen und Akteure im Bereich Einwanderung zusammengeführt und gemeinsam und dienstleistungsorientiert Unterstützungsmaßnahmen entwickelt werden.

Wir wenden uns an:
alle Akteure und Akteurinnen des Arbeitsmarktes, insbesondere an

  • Kleine und mittlere Unternehmen (KMU)
  • Unternehmensverbände
  • Branchenverbünde
  • Öffentliche Verwaltungen
  • Arbeitsagenturen & Jobcenter
  • Migrations- und Integrationsfachdienste
  • Wirtschaftsförderungsinitiativen
  • Beratungsstelle
  • Fachpolitik

Wir arbeiten für eine nachhaltige Fachkräftesicherung durch

  • themenspezifische Vernetzung der im Bundesland relevanten Akteurinnen und Akteure sowie bestehender Initiativen.
  • Stärkung der Zusammenarbeit zwischen den Akteurinnen und Akteuren des Arbeitsmarktes.
  • Begleitung und Implementierung gesetzlicher Vorgaben und deren transparente sowie durch einen gemeinsamen Wissensstand gekennzeichnete Anwendung.
  • die Begleitung und Unterstützung der Fachkräfte und Unternehmen in Schleswig-Holstein für eine nachhaltige migrantische Fachkräftemobilisierung. 

 HIER finden Sie unser Angebot zur Übersicht in unserem Angebotsflyer.


Interesse an unserem Angebot? Wenden Sie sich an uns!

Kontakt

Regionales Fachkräftenetzwerk Schleswig-Holstein

Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e. V.
Sophienblatt 82-86
24114 Kiel

Ansprechpersonen:
N.N (Projektleitung)
Andrea Scholten (Assistenz)

Tel.: +49 (0) 431 55685361

einwanderung@frsh.de


Mitarbeiterin / Mitarbeiter
(m/w/d) im Fachkräftenetzwerk gesucht!

Ein Projekt im Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e. V.