Brückenmaßnahme für Akademikerinnen und Akademiker

Sie haben im Ausland studiert? Wir bieten Weiterbildungsmöglichkeiten an, die Ihnen helfen, eine Ihrem Abschluss entsprechende Arbeit in Schleswig-Holstein zu finden.

Bild: iStock/fotostorm

Voraussetzungen: ausländischer Studienabschluss im nicht-reglementierten Bereich (vor allem aus den Bereichen Wirtschaft, Technik, IT, Agrarberufe)
Sprachniveau B2, in Ausnahmefällen B1
Bereitschaft zum Selbstlernen, Medienkompetenz oder -affinität
Wunsch, in Schleswig-Holstein zu arbeiten
Inhalt: EDV, arbeitsplatzbezogene Kommunikation
Fachunterricht Technik/Wirtschaft/IT/Agrar
Arbeitsmarkt, Stellensuche, Bewerbung im akademischen Bereich
Vorbereitung auf eine C1-Prüfung
Hospitation
Beginn und Ende: 01.04.2020–31.03.2021
Durch modularen Aufbau laufender Einstieg möglich
bis zu 12 Monate Laufzeit
Präsenzzeiten: Samstags 10–15.15 Uhr
Montags bis freitags: Online-Unterricht im virtuellen Klassenzimmer
Ort: Kiel

Kontakt:

Umwelt Technik Soziales (UTS) e. V.

Amelie Fossemer, UTS e. V.
Sophienblatt 36
24103 Kiel
Tel.: 0152 53840306
fossemer.iqr[at]utsev.de

www.utsev.de

Download: Flyer der Maßnahme

ESF-gefördertes Projekt im Kontext des Anerkennungsgesetzes