Brückenmaßnahme für Akademikerinnen und Akademiker

Zwei Laptops an denen gearbeitet wird auf einem Tisch

Sie haben im Ausland studiert? Wir bieten Weiterbildungsmöglichkeiten an, die Ihnen helfen, eine Ihrem Abschluss entsprechende Arbeit in Schleswig-Holstein zu finden.

Bild: iStock/fotostorm

Voraussetzungen: ausländischer Studienabschluss im nicht-reglementierten Bereich (vor allem aus den Bereichen Wirtschaft, Technik, IT, Agrarberufe)
Sprachniveau B2, in Ausnahmefällen B1
Bereitschaft zum Selbstlernen, Medienkompetenz oder -affinität
Wunsch, in Schleswig-Holstein zu arbeiten
Inhalt: EDV, arbeitsplatzbezogene Kommunikation
Fachunterricht Technik/Wirtschaft/IT/Agrar
Arbeitsmarkt, Stellensuche, Bewerbung im akademischen Bereich
Vorbereitung auf eine C1-Prüfung
Hospitation
Beginn und Ende: 01.04.2020–31.03.2021
Durch modularen Aufbau laufender Einstieg möglich
bis zu 12 Monate Laufzeit
Präsenzzeiten: Samstags 10–15.15 Uhr
Montags bis freitags: Online-Unterricht im virtuellen Klassenzimmer
Ort: Kiel

Kontakt:

Umwelt Technik Soziales (UTS) e. V.

Amelie Fossemer, UTS e. V.
Sophienblatt 36
24103 Kiel
Tel.: 0152 53840306
fossemer.iqr[at]utsev.de

www.utsev.de

Download: Flyer "Brückenmaßnahme für Akademiker*innen"

ESF-gefördertes Projekt im Kontext des Anerkennungsgesetzes