Fachkurs für pädagogische Berufe

Bücher, Büroklammern, ein Tablet und Stifte

Sie haben eine ausländische Ausbildung in einem pädagogischen Bereich oder haben im Ausland als Pädagog*in gearbeitet? Diese Maßnahme unterstützt Sie dabei, eine Ihrem Abschluss entsprechende Arbeit in Schleswig-Holstein zu finden.

Bild: iStock/tumsasedgars

Voraussetzungen: Ausländische Ausbildung in einem pädagogischen Beruf oder Berufserfahrung in diesem Bereich
Deutsch auf dem Niveau B1/B2
Wunsch, in Deutschland zu arbeiten
Inhalt: integriertes Fach- und Sprachenlernen auf Niveau B2/C1 im Bereich Pädagogik, nach der Methode des integrierten Fach- und Sprachenlernens (IFSL)
Fachliche Grundlagen der Didaktik/Pädagogik und Unterrichtsplanung/-vorbereitung (auch durch Teamteaching)
Begleitung und Coaching
Beginn und Ende: 1. Durchgang: 01.06.2021 – 11.02.2022
2. Durchgang: 14.02.2022 – 30.11.2022
Präsenzzeiten: aus aktuellem Anlass findet der Kurs überwiegend online statt
Ort: Kiel

Kontakt:


Umwelt Technik Soziales (UTS) e. V.

Edina Dickhoff, UTS e. V.
Sophienblatt 36
24103 Kiel
Tel.: 01590 128 38 96
E-Mail: dickhoff.iqr@utsev.de

www.utsev.de

Download: Flyer "Fachkurs für pädagogische Berufe"

ESF-gefördertes Projekt im Kontext des Anerkennungsgesetzes