Fachkurs für Pädagoginnen und Pädagogen

Sie haben eine ausländische Ausbildung in einem pädagogischen Bereich oder haben im Ausland als Pädagog*in gearbeitet? Diese Maßnahme unterstützt Sie dabei, eine Ihrem Abschluss entsprechende Arbeit in Schleswig-Holstein zu finden.

Bild: iStock/tumsasedgars

Voraussetzungen: Ausländische Ausbildung in einem pädagogischen Beruf oder Berufserfahrung in diesem Bereich
Deutsch auf dem Niveau B1/B2
Wunsch, in Deutschland zu arbeiten
Inhalt: Fachsprache Pädagogik mit Anteilen beruflichen Deutschs auf Niveau B2/C1 nach der Methode des integrierten Fach- und Sprachenlernens (IFSL)
Fachliche Grundlagen der Didaktik/Pädagogik und Unterrichtsplanung/-vorbereitung (auch durch Teamteaching)
Begleitung und Coaching
Beginn und Ende: 01.03.2020 – 31.12.2020
Präsenzzeiten: Montag bis Freitag, 9:00 – 14:15 Uhr
Ort: Kiel

Kontakt:


Umwelt Technik Soziales (UTS) e. V.

Benjamin Kindler, UTS e. V.
Sophienblatt 36
24103 Kiel
Tel.: +49 159 01283583
E-Mail: kindler.iqr[at]utsev.de

Download: Flyer der Maßnahme

ESF-gefördertes Projekt im Kontext Anerkennungsgesetz