Freelancerin oder Freelancer gesucht für Überarbeitung des IQ Leitfadens zum beruflichen Annerkennungsverfahren

Das IQ Netzwerk Schleswig-Holstein sucht eine Freelancerin / einen Freelancer für die Aktualisierung seines Leitfadens.

Wir suchen eine Person mit Kenntnissen zur Anerkennung von ausländischen Abschlüssen, auch bezüglich der landesrechtlichen Anerkennungsgesetze, oder mit Bereitschaft, sich in das Thema selbständig einzuarbeiten. Ein gutes Sprachgefühl und Lust auf diese Herausforderung sind notwendige Voraussetzungen.

Ggf. bitten wir bis zum 02.02.2020 um eine kurze Selbstbeschreibung, evtl. vorhandene Arbeitsproben und eine Honorarvorstellung per Mail an: iq-oeffentlichkeitsarbeit@frsh.de

Zurück