Jetzt anmelden: Online-Qualifizierung für ausländische Akademikerinnen und Akademiker

Sie haben im Ausland studiert und möchten nun auf dem deutschen Arbeitsmarkt Fuß fassen? Sie sind berufstätig und möchten Ihre Sprach und berufliche Kenntnisse weiter verbessern? Melden Sie sich für die "Brückenmaßnahme für Akademikerinnen und Akademiker" an! Von Ende März bis Ende November werden Teilnehmende in der Woche online und an den Samstagen im Präsenzunterricht in EDV, professioneller Sprachanwendung auf C1-Niveau und beruflicher Kommunikation unterrichtet. Die Teilnahme ist über das IQ Netzwerk Schleswig-Holstein möglich und für die Teilnehmenden kostenlos. Starttermin ist der 18.3.2017.

Der Kurs beginnt mit EDV und Medienkompetenz: Ab Ende März üben Sie sich vier Wochen lang darin, Texte zu verarbeiten, Präsentationen zu halten und Ihre Computerkenntnisse auf Deutsch zu verbessern.

Ende April beginnt das zweite Modul, in dem Sie Ihre Sprachkenntnisse vertiefen - im Kurs, individuell und in Ihrer Fachsprache, Technik oder Wirtschaft. Außerdem unterstützen die Dozenten Sie beim Selbstlernen und der Suche nach einem Praktikums- oder Arbeitsplatz. Sie lernen: Wie schreibt man in Deutschland als Akademiker / Akademikerin erfolgreich eine Bewerbung? Worauf müssen Sie in Ihrem Fachbereich bei einem Bewerbungsgespräch achten? Ziel ist es, Ende November den Kurs mit der C1-Sprachprüfung abzuschließen.

Der Kurs findet jährlich statt - Teilnehmende des letzten Jahres waren begeistert: "Ich finde an dem Kurs toll, nur mit einer Internetverbindung und Motivation direkt auf sein Ziel zukommen zu können.", so Martin P. Und auch die Betriebswirtin Magdalena S. aus Polen kann die Teilnahme empfehlen: "Vor allem für Menschen, die weit weg wohnen, ist der Kurs eine gute Lösung."

Wann und wo findet der Kurs statt?

Kurszeiten sind samstags von 10 - 15:15 bei UTS in Rendsburg. Dies wird montags bis donnerstags von einem Online-Angebot ab 16:00 ergänzt. So ist die Brückenmaßnahme auch für Beschäftigte optimal geeignet!

Adresse: Umwelt Technik Soziales e. V.
Materialhofstr. 1B 24768 Rendsburg

Wer kann teilnehmen?

Die Maßnahme richtet sich an zugewanderte Akademikerinnen und Akademiker, die in Schleswig-Holstein arbeiten möchten. Ein Schwerpunkt liegt auf wirtschaftlichen und technischen Abschlüssen, aber Sie auch mit anderen Abschlüssen teilnehmen. Wichtig ist nur, dass Ihr Beruf in Deutschland nicht reglementiert ist. Außerdem benötigen Sie erste Deutschkenntnisse (mindestens Niveau B2), ein Computer mit guter Internetverbindung und die Motivation, auch selbstständig zu lernen.

Wie kann ich mich anmelden?
Die Beraterinnen des IQ Netzwerks beraten Sie, ob der Kurs für Sie geeignet ist:

Neumünster und Norderstedt: Doris Reichhardt, Tel.: 0152 36 92 81 13, E-Mail: reichhardt.iqr@utsev.de
Lübeck: Amelie Fossemer, Tel.: 0152 53 84 03 06, E-Mail: fossemer.iqr@utsev.de
Flensburg: Edibe Oğuz, Tel.: 0157 53 61 71 35, E-Mail: oguz.iqr@utsev.de
Kiel: Sabine Rief, Tel.: 0152 34 34 02 76, E-Mail: rief.iqr@utsev.de

Weitere Informationen zur Maßnahme finden Sie hier.

rief.iqr@utsev.de

Zurück
Foto: Kathrin Jegen / Förderprogramm IQ