Aktuelles

2017-12-11

Frage 2: Wie passt das zusammen? Arbeitsmarktintegration und Ehrenamt - ein ungleiches Paar?

Die zentrale Bedeutung ehrenamtlicher Arbeit für die Integration von Geflüchteten ist unbestritten. Dabei stellt ihre Aufgabe die Ergänzung staatlichen Handelns dar. Keine Einigkeit besteht über den eigentlichen Aufgabenbereich der Freiwilligen, dies gilt insbesondere für die Unter­stützung bei der Integration in den Arbeitsmarkt. So liegt diese für einige Akteure im alleinigen Zuständigkeitsbereich von Politik und Verwaltung und ist nicht über das ehren­amt­liche Engagement abzudecken.

Weiterlesen
2017-12-07

Frage 1: Auf dem richtigen Weg? Erreichen wir mit Social Media und digitalen Angeboten Migrantinnen und Migranten?

Die Macht der Sozialen Medien ist groß. Man kann mit ihnen Wahlen beeinflussen, Revolutionen anzetteln, aber auch neue Sprachen lernen. All das scheint möglich. Weltweit nutzen fast 80 Prozent der erwachsenen Internetnutzerinnen und -nutzer soziale Netzwerke.[1]

Weiterlesen
2017-12-07

IQ-Kampagne #neunmalklugMigration - neun Fragen - neun Antworten

Im Dezember 2000 hat die UNO den 18. Dezember als den Internationalen Tag der Migranten ausgerufen. Dieser Tag findet zu Ehren der weltweit über 240 Millionen Menschen statt, die derzeit ihre Heimat aus den unterschiedlichsten Gründen verlassen haben, um sich anderswo eine Existenz aufzubauen.

Weiterlesen
2017-12-05

FRIST BIS ENDE 2017: Arbeitsförderung für Afghaninnen und Afghanen - Weisungen der BA

Die zum Jahresende 2017 auslaufende Weisungen des BMAS v. 4.8.2016 und der BA-Regionaldirektion Nord vom 12.7.2017 öffneten verschiedene Maßnahmen und Förderungen für afghanische Asylsuchende.

Weiterlesen
2017-11-27

IT-Projektassistentin oder IT-Projektassistent in Volllzeit gesucht

Der Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e. V. sucht für seine Teilprojekte im IQ Netzwerk zur Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen mit Migrationshintergrund in Schleswig-Holstein zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine IT-Projektassistenz (w/m) (100%).

Weiterlesen
2017-08-07

"LandärztInnen Nord" in der SHZ: Vom Kriegs- zum Landarzt

Die SHZ berichtet über den ersten Kurs des IQ Projekts "LandärztInnen Nord". Wie dort internationale Ärztinnen und Ärzte auf das Praktizieren im ländlichen Schleswig-Holstein vorbereitet werden, können Sie hier nachlesen. 

Weiterlesen
2017-07-17

Erster Kurs "LandärztInnen Nord": 24.07.-04.08.2017 in Bad Segeberg

In den nächsten Jahren werden zunehmend Ärztinnen und Ärzte im ländlichen Raum benötigt. Hier setzt das Projekt „LandärztInnen Nord“ an und qualifiziert ausländische Fachkräfte. Das Projekt richtet sich an Ärztinnen und Ärzte mit ausländischem Berufsabschluss, die auf die ärztliche Tätigkeit in Schleswig-Holstein, insbesondere im ländlichen Raum, vorbereitet werden. Weitere Informationen finden Sie auf den Projektseiten.

Weiterlesen
2017-06-22

SHZ zur IQ Qualifizierung der imland Pflegeschule

Am 21.6.2017 veröffentlichte die Landeszeitung des shz Verlags einen Artikel über Herrn Melles Alem, den zweiten Absolventen der IQ Anpassungsqualifizierung "Gesundheits- und Krankenpflege". Hier können Sie den Artikel nachlesen.

Weiterlesen
2017-06-21

Anerkennungsbericht 2017

Anerkennung lohnt sich, so das Fazit des Anerkennungsberichts 2017, der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) vorgelegt wurde. 

Weiterlesen
2017-05-10

Dokumentation der Tagung "Berufliche Qualifikationen nutzen - auch ohne Nachweis"

Rund 120 Expertinnen und Experten zu Arbeitsmarkt und Integration kamen am 3.5. im Kieler Musiculum zusammen. Zur Diskussion stand, wie ausländische Berufsqualifikationen auch ohne vollständige Unterlagen anerkannt werden können. Deutlich wurde, dass es auch in Schleswig-Holstein bereits viele gute Ansätze gibt. Es müssen aber auch neue Verfahren entwickelt werden!

Weiterlesen
2017-05-02

Praxistag Vielfalt! Gewusst wie!

Am 27. April 2017 lud das Forum Interkulturelle Öffnung Schleswig-Holstein Arbeitsmarktakteurinnen und Arbeitsmarktakteure und interessiertes Fachpublikum nach Neumünster ein.

Weiterlesen
2017-04-24

IQ Beratungsstelle im Interview: Der NDR berichtet über geflüchtete Frauen auf dem Arbeitsmarkt

Was erleben geflüchtete Frauen, die versuchen, auf dem hiesigen Arbeitsmarkt Fuß zu fassen? Das IQ Netzwerk berät u.a. Flüchtlinge, die ihren Abschluss anerkennen lassen möchten. Edibe Oğuz berichtet davon im Interview mit dem NDR. Den vollständigen Artikel können Sie hier nachlesen.

Weiterlesen
2017-04-03

Stellenausschreibung: Projektassistenz in Vollzeit als Elternzeitvertretung

Der Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e. V. sucht zum 1. Juni 2017 eine Projektassistenz in Vollzeit als Elternzeitvertretung für das IQ Netzwerk Schleswig-Holstein.

Weiterlesen
2017-03-21

Pressemitteilung des FRSH zum Internationalen Tag gegen Rassismus: Aufstehen für die Demokratie und gegen Rassismus

Weltweit ist zu beobachten, wie sich Rassismus und Rechtspopulismus selbst in Staaten mit gefestigten demokratischen Strukturen ausbreiten.

Weiterlesen
2017-03-06

Jetzt anmelden: Online-Qualifizierung für ausländische Akademikerinnen und Akademiker

Sie haben im Ausland studiert und möchten nun auf dem deutschen Arbeitsmarkt Fuß fassen? Sie sind berufstätig und möchten Ihre Sprach und berufliche Kenntnisse weiter verbessern? Melden Sie sich für die "Brückenmaßnahme für Akademikerinnen und Akademiker" an! Von Ende März bis Ende November werden Teilnehmende in der Woche online und an den Samstagen im Präsenzunterricht in EDV, professioneller Sprachanwendung auf C1-Niveau und beruflicher Kommunikation unterrichtet. Die Teilnahme ist über das IQ Netzwerk Schleswig-Holstein möglich und für die Teilnehmenden kostenlos. Starttermin ist der 18.3.2017.

Weiterlesen
2017-02-07

Pressemitteilung: Neu im IQ Netzwerk - Qualifizierungsprogramm für ausländische Ärztinnen und Ärzte

Ab März 2017 begrüßt die vom IQ Netzwerk Schleswig-Holstein koordinierte Maßnahme „LandärztInnen Nord“ ihre ersten Teilnehmenden. Für das Projekt konnte IQ das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein als Träger gewinnen: Das Institut für Allgemeinmedizin in Lübeck wird Ärztinnen und Ärzten mit ausländischem Berufsabschluss Fachwissen, Mentoring und Motivation vermitteln. Ziel ist es, für die Arbeit im ländlichen Raum zu begeistern.  

Weiterlesen
2017-01-18

Dokumentation "Anerkennung ausländischer Abschlüsse im Gesundheits- und Pflegebereich"

Am 21. November lud das IQ Netzwerk Schleswig-Holstein zur Fachtagung im Kieler Legienhof ein, um die Rahmenbedingungen der Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse und Verbesserungsmöglichkeiten beim Anerkennungsverfahren zu diskutieren.

Weiterlesen
2016-12-14

Zuschuss für die Berufsanerkennung ab dem 01.12.2016

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) verbessert mit der Fördermaßnahme "Zuschuss für die Berufsanerkennung" den Zugang in ein Berufsanerkennungsverfahren zur Feststellung der Gleichwertigkeit einer ausländischen Berufsqualifikation mit einem deutschen Referenzberuf.

Im Rahmen eines Pilotverfahrens unterstützt das Bundesministerium eine flächendeckende Förderung von Anerkennungsinteressierten in Ergänzung zu bestehenden Finanzierungsinstrumenten.


Seit dem 1.12.2016 können Personen gefördert werden,

Weiterlesen
2016-11-22

Gebremste Integration - Deutschlandfunk berichtet über IQ Fachtagung

Am 21.11. kamen im Kieler Legienhof knapp 150 Teilnehmende zusammen, um über die Anerkennung ausländischer Abschlüsse im Gesundheits- und Pflegebereich zu diskutieren. Der Deutschlandfunk berichtete. Hier können Sie den vollständigen Artikel nachlesen.

Weiterlesen
2016-11-04

Das IQ Netzwerk Schleswig-Holstein beteiligt sich am Grünbuch

Als Teil des Arbeitskreises "Grünbuch 1.0 zur Flüchtlingskonferenz der schleswig-holsteinischen Landesregierung 2016" überreichte das IQ Netzwerk Schleswig-Holstein seine flüchtlingspolitischen Analysen und Handlungsbedarfe an die schleswig-holsteinische Staatssekretärin im Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten, Manuela Söller-Winkler im Vorfeld der Flüchtlingskonferenz der Landesregierung. Den kompletten Katalog können Sie auf der Seite des Flüchtlingsrats Schleswig-Holstein herunterladen.

Weiterlesen